Über Uns

Die CRI dürfte mit fast 40 Jahren eine der ältesten Rockmusik-Initiativen sein. Wir haben uns als gemeinnützig anerkannter Verein zur Aufgabe gestellt, die Rock- und Popularmusik im Landkreis Celle zu unterstützen und zu fördern. Da haben wir verschiedene Höhen und Tiefen durchlaufen. Mit fast 300 Mitgliedern, noch viel mehr sympathisierenden Freunden und Gästen und Akzeptanz zu Veranstaltern und Förderern verstehen wir uns als Netzwerk.

Seit mehr als 11 Jahren treffen wir uns mit Mitgliedern und Interessierten an jedem Dienstagabend ab 19:00 Uhr in unseren Vereinsräumen zum MEETING. Wir sprechen allgemein oder planen konkrete Veranstaltungen, bzw. Vereinsangelegenheiten. Jeder ist Willkommen!!!

Außerdem halten wir auch verschiedene Workshops ab. Da wollen wir zukünftig noch ein wenig mehr Gas geben.

Insbesondere legen wir Wert auf gemütliche Atmosphäre, offenen, unkomplizierten, generationsübergreifenden Austausch in allen unseren Schwerpunktbereichen.

Unsere OPEN STAGE startet seit mehr als 10 Jahren an jedem letzten Freitag eines Monats um 20:00 Uhr. Meist gibt’s einen Opener, der die ersten 30 Minuten und später noch ein zweites Set am Abend hat. Drei Bands bekommen eine feste Zusage und werden meist angekündigt. Sonst können sich alle Bands oder Musiker (nicht nur Mitglieder!) entweder vorher über openstage@cri-web.de anmelden oder ihr schaut einfach rein. Der Mixer regelt dann den Bühnenzugang. Das Genre der Musik und die Qualität beeinflussen wir nicht! Meist sind wir immer so zwischen 60 – 100 musikinteressierte Gäste und es geht bis spät in die Nacht! Für günstige Getränke ist gesorgt und der Eintritt ist wie bei uns immer frei.

Eine JAM führen wir seit mehr als 7 Jahren an jedem 2. Samstag des Monats ungeplant durch. Hier geht es grundsätzlich rein um das Zusammenspiel einzelne Musiker. Das Publikum ergibt sich aus den Musikern und gegebenenfalls mitgebrachten Freunden.

Ein Schwerpunktthema ist die Jugendarbeit. In mehr als 7 Jahren führen wir in Kooperationen bei uns von versierten Coachs begleitete JUGEND-BANDWORKSHOPS durch. Mehrere lokal erfolgreiche Bands gingen daraus hervor.

Weiter werden von uns teilweise auch Veranstaltungen wie “School Sounds”, “Honky Tonk”, “Harte Klänge”, “Urgestein”, Burn The Tree” etc. selbst organisiert, bzw. befreundete Veranstlungen musikalisch, technisch oder durch ehrenamtliche Helfer unterstützt. Hier sind das Celler Stadtfest, der Bockpalast, das Südwinsenfestival als “Umsonst und Draußen”, wie eigentlich auch viele andere mehr noch zu benennen.

0
Jahre CRI
0+
Mitglieder
0+
Open Stages
0
gespielte Gigs

Du hast ein Anliegen?

Wer steckt hinter der CRI?

Alle Wege führen zur CRI